Luzern KKL

Sektion Luzern/Zentralschweiz

Die Messe Bauen und Wohnen Luzern findet in der Zeit vom 05.10. - 08.10.2017 statt.

Das Jahresabschlussessen findet am 10. November 2017 statt.

Duchführungsort bei der Firma Mapei Suisse SA

Route Principale 127, 1642 Sorens

Treffpunkt ZESY Stationsstrasse 89, 6023 Rothenburg wir fahren gemeinsam Abfahrtszeit folgt.


Link: www.fachmessen.ch

Wer sind wir, die Sektion Zentralschweiz?

Um 750 n. Ch. entsteht das kulturelle und wirtschaftlich Zentrum Luceria sowie das zur gleichen Zeit gegründete Benediktinerkloster St. Leodegar. Im Jahr 1178 n. Ch. erlangt Luzern seine Unabhängigkeit vom Kloster Mur-bach/Elsass und die Stadt Luzern wird gegründet. Der Name Luceria, der im Jahre 840 n. Ch. erstmals erwähnt wird, bedeutet «sumpfiger Ort» oder «Hechtreuse».

Wer jedoch einmal in Luzern war, kann sich ihrer Leuchtkraft nicht entziehen. Dank ihrer einmalig schönen Lage ist Luzern weltweit bekannt geworden. Eingebettet zwischen sanften Hügelzügen liegt die Stadt am Ausfluss des Vierwaldstättersees, ihr Gesicht dem von Dichtern und Komponisten verherrlichten Göttersee zugewandt. Hier tut sich ein einzigartiges Panorama auf, das von der Rigi bis zum Pilatus reicht und je nach Wetter, Tages- und Jah-reszeit die unterschiedlichsten Stimmungsbilder vermittelt. Luzern ist mit 80'000 Einwohnern die achtgrösste Schweizer Stadt. Wegen ihrer Grösse, der zentralen Lage und des wirtschaftlichen Potenzials, kann Luzern als Hauptstadt der Innerschweiz bezeichnet werden. Auf politischer Ebene übt die «Leuchtenstadt» jedoch keine Vormachtstellung aus, denn jede der vier Waldstätten (Uri, Schwyz, Nidwalden, Obwalden) hat seit je her eine eigenständige Politik betrieben..


 
 
 

webdesign von www.molecoolar.ch